Lebenshilfe Salzburg

Bild des Benutzers Lebenshilfe Salzburg
Beschreibung: 

Die Lebenshilfe Salzburg ist eine Organisation, die in vielen Gemeinden des Bundeslandes Salzburg Dienstleistungsangebote für Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung stellt. Sie beschäftigt an die 700 MitarbeiterInnen. Die wichtigsten Angebote umfassen die Bereiche Arbeit und Beschäftigung (etwa 700 KlientInnen)  und “Wohnen” (300 KlientInnen). Aber auch Frühförderung, Therapien, Freizeitangebote, Beratungen u.v.m. werden angeboten.

Die Lebenshilfe Salzburg ist eines von 8 Mitgliedern der Dachorganisation Lebenshilfe Österreich. Sie ist der größte Anbieter für Menschen mit intellektueller und mehrfacher Beeinträchtigung in Österreich.

Die Lebenshilfe Salzburg entstand aus einer Eltern-Selbsthilfe Gruppe, die nach wie vor die Interessen von Menschen mit intellektueller und mehrfacher Behinderung in der Öffentlichkeit als Verein vertritt.

Die Lebenshilfe hat sich im Laufe der Jahre stets gewandelt und die Angebote gemäß den Bedürfnissen der KlientInnen weiter entwickelt. Heute bietet sie ein weites Spektrum an Dienstleistungen für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung von der Geburt bis zum Lebensende an. Der Schwerpunkt liegt nach wie vor auf den Bereichen Arbeit und Wohnen. In den vergangenen Jahren ist aber verstärkt auf die Bildung von SelbstvertreterInnen-Gruppen und Empowerment dieser Gruppen Wert gelegt worden und es wurde intensiv daran gearbeitet, dass Menschen mit Beeinträchtigung und deren Wünsche in der Gesellschaft verstärkt beachtet werden. Die Dachorganisation vertritt diese Interessen auf nationaler Ebene, mit besonderem Augenmerk auf politischer Arbeit, Öffentlichkeitsarbeit  und Qualitätsentwicklung. Die Lebenshilfe Salzburg ist auf nationaler und internationaler Ebene gut vernetzt. Informationen werden über Websites, Newsletter, Konferenzen und Veröffentlichungen und durch eine gute Zusammenarbeit mit den öffentlichen Medien verbreitet.