für Rollstuhlfahrerinnen mit Unterstützung geeignet

Piktogramm: 
Deutsch

Hotel Edelweiss Berchtesgaden

Das Hotel Edelweiss befindet sich im Zentrum von Berchtesgaden. Eine Bushaltestelle befindet sich wenige Meter vor dem Eingang. Drei Behindertenparkplätze befinden sich auf der Straßenseite gegenüber auf dem öffentlichen Parkplatz.  Der Eingangsbereich ist stufenlos und ist breit genug für einen Rollstuhlfahrer. Der Sitzbereich in der Lobby ist Unterfahrbar. Man kann sich im Foyer leicht zu Recht finden. Die Mitarbeiter am Empfang sind hilfsbereit und zuvorkommend. Die Anmeldungen erfolgen vorab Online oder per E-Mail. Es gibt kein Anmeldeformular in leichter Sprache.

Deutsch

Kurkino Berchtesgaden

Das Kurkino in Berchtesgaden befindet sich im Alpen Kongress im Zentrum. Der öffentliche Parkplatz im linken Bereich verfügt über drei Behindertenparkplätze. Außerdem befindet sich direkt vor der Haustüre eine Bushaltestelle. Der Eingang befindet sich ums Eck in einer kleinen Passage. Die Tür ist schwer zum Öffnen und ein Rollstuhlfahrer benötigt Unterstützung. Ein Lift führt in das untere Geschoss zum Kino. Die Knöpfe im Lift sind mit Brailleschrift versehen. Der Mitarbeiter an der Kasse gibt gerne Auskunft. Das Angebot richtet sich sowohl an Erwachsene als auch Kinder.

Deutsch

Bahnhofscheck Berchtesgadener Land

Bahnhof Freilassing: Vor dem Bahnhof befinden sich zwei Behindertenparkplätze. Der Eingang des Bahnhofs ist leicht zu finden. Aufgrund von stufen ist dieser jedoch nicht barrierefrei. Um in die Bahnhofshalle zu gelangen gibt es einen barrierefreien Weg um den Bahnhof herum zu Gleis 1. Dies ist durch Schilder gekennzeichnet. Der Boden ist eben und Rutschfest. Informationen zu den Abfahrten befinden sich in der Bahnhofshalle. Die Schrift ist etwas klein und für Menschen mit einer Sehbehinderung eher nicht geeignet.

Deutsch

Telefonladen Freilassing

Der Telefonladen befindet sich zentral in der Fußgängerzone von Freilassing und ist barrierefrei zugänglich. Direkt vor dem Telefonladen stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Darunter ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Das Geschäft ist ca. 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof Freilassing entfernt. Rollstuhlfahrer/innen benötigen jedoch beim öffnen der Eingangstür Unterstützung. Die freundlichen Mitarbeiter bieten gerne ihre Hilfe an. Die meisten Produkte sind aufgrund der Höhe für Rollstuhlfaher/innen nicht greifbar, hierfür bieten die Mitarbeiter ihre Untersützung an. 

Deutsch

Reformhaus Sulek in der Fußgängerzone Freilassing

Das Reformhaus Sulek befindet sich zentral in der Fußgängerzone von Freilassing und ist barrierefrei zugänglich. Direkt vor dem Reformhaus stehen öffentliche Parkplätze zur Verfügung. Darunter ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Das Reformhaus ist ca. 10 Minuten Fußweg vom Bahnhof Freilassing entfernt. Rollstuhlfahrer/innen benötigen jedoch beim öffnen der Eingangstür Unterstützung. Die freundlichen Mitarbeiter/innen bieten gerne ihre Hilfe an. Besonders hervorzuheben ist, dass das Reformhaus insbesondere für Rollstuhlfahrer/innen für einen Einkauf sehr gut geeignet ist.

Deutsch

Gasthaus "Das Post" in Freilassing

Das Gasthaus "Das Post" in Freilassing befindet sich zentral in der Fußgängerzone und ist ca. 10 Minuten zu Fuß vom Bus/Bahnhof entfernt. Gegenüber dem Gasthaus befinden sich öffentliche Parkplätze darunter ein Parkplatz für Menschen mit Behinderung. Der Eingangsbereich ist ohne Stufen. Die Tür ist nicht automatisch und ein/e Rollstuhlfahrer/in benötigt beim Betreten des Gasthauses Unterstützung. Im Gasthaus kann man sich leicht zurechtfinden. Die Speisekarte ist ohne Bilder und in normaler Schriftgröße. Das Personal ist bei Bedarf gerne bereit, Speisen aus der Karte vorzulesen.

Deutsch

Wasserspiele in Hellbrunn

Die Wasser-Spiele in Hellbrunn sind sehr beliebt.

Es gibt dort einen großen Park.

Im Park steht ein altes Schloss.

Besonders spannend sind aber die Grotten. 

Dort gibt es Stein-Figuren.

Aus manchen Figuren kommt Wasser wie aus einem Brunnen.  

Es gibt auch ein Mechanisches Theater.

Mechanisch heißt das was bewegt wird.

Im Mechanischen Theater ist die Wasser-Kraft  sehr wichtig. Mit der Wasser- Kraft  werden Figuren bewegt.

Die Wasser-Spiele gibt es schon sehr lange.

Damals waren die Wasser-Spiele sehr einzigartig.

einfache Sprache

Zoo Salzburg

Der Zoo Salzburg ist im Süden von Salzburg.

Mehr als 1000 Tiere aus aller Welt leben dort.

Sie leben in großen  Gehegen. 

Die Gehege  sind sehr ähnlich wie die natürlichen Lebensräume der Tiere.

Manche Tiere können  von den Besuchern gefüttert werden.

 

 

Asphaltieren:  zum Beispiel aus einem Schotter-Weg einen festen Weg  machen.  

 

einfache Sprache

Gut Aiderbichl

Rund um Gut Aiderbichl gibt es Wiesen.

Auf den Wiesen leben Tiere.

Früher ging es den Tieren sehr schlecht.

Deswegen hat man sie gerettet.

Man kann die Tiere dort besuchen.

Beim Eintritts-Preis ist eine Führung dabei.  

einfache Sprache

Salzburger Freilichtmuseum

 

Das Freilichtmuseum in Großgmain ist das größte Museum in Salzburg. 

Großgmain ist in der Umgebung von Salzburg.

Man kann im Museum sehen wie das Leben auf dem Land in Salzburg früher war.

Hier kann man  Häuser  und Maschinen anschauen.

Diese sind von früher und wurden wieder aufgebaut.

Es gibt verschiedene Veranstaltungen.

Diese werden passend zu den Jahreszeiten gestaltet.

einfache Sprache

Seiten